Das bietet Dänemark

Dänemark bietet für jeden Urlauber und jeden Geldbeutel das passende Angebot. Die gemütliche Metropole Kopenhagen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Wer es ruhiger mag, ist an den Stränden der Nord- und Ostsee gut aufgehoben. Familien finden hier wunderschöne Ferienhäuser mit großem Garten, abseits von Hektik und Verkehr. An den kilometerlangen und zum Teil feinsandigen Stränden tummeln sich Badenixen, Angler und Kinder genauso wie Kanuten, Surfer und Hunde. Überhaupt finden Hundebesitzer nirgendwo in Europa solch ausgezeichnete Bedingungen vor. Es gibt zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte und an den meisten Stränden dürfen Hunde mitgenommen werden. Auf Individualisten warten einsame Strände, abgelegene Ferienhäuser und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Dänemark lädt Sie zu einem schönen Ferienhaus Urlaub ein. Jedoch finden viele, dass das Land der Wikinger relativ teuer ist.

Eine neue Untersuchung im Bild.de, zeigt, dass Dänemark zu den teuersten Urlaubsländern von Deutschlands Nachbarn gehört. Und wir Dänen beschweren uns auch oft darüber, dass einige Sachen zu viel kosten.

Wir Dänen sind aber immerhin der festen Überzeugung, dass wir viel zu bieten haben. Vor allem sind wir sehr stolz auf unsere Badestrände, die auch fleißig von uns benutzt werden. Wir freuen uns aber sehr, unsere deutschen Gäste willkommen zu heißen.

Vielleicht deswegen verstehen auch viele von uns Deutsch, und der Rest spricht mit großer Wahrscheinlichkeit Englisch. Wir sind froh, dass Sie überlegen, nach Dänemark zu fahren, um möchten Ihnen jetzt zeigen, warum Sie uns besuchen sollten – den dänischen Preisen zum Trotz.

Das wunderschöne, saubere Meer ist natürlich ein guter Grund, nach Dänemark zu fahren. Aber auch unsere größere Städten ist die Reise aus Deutschland wert. Copenhagen spricht ja fast für sich mit Ihrem Amalienborg (Königinsitz), Tivoli, Rundetarn, seinen Alleen und herrlichen Schlössern.

Aarhus, die zweitgrößte Stadt von Dänemark, hat aber auch sehr viel zu bieten. Aarhus hat eine wunderbare Mischung aus Natur und Stadt. Von der Innenstadt in Aarhus fahren Sie nur 15 Minuten zu Zuß, um einen einen schönen Sandstrand zu erreichen. Nicht nur ein Strand mit feinem, weißem Sand, sondern auch Badewasser in Weltklasse-Qualität. Darüberhinaus zeigt eine Untersuchung über 14 nordische und baltische Länder, dass Aarhus eine Weltklasse Fußgängerzone hat.

Also buchen Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark, und lassen Sie sich vom unserem schönen Land überzeugen – den Preisen zum Trotz.

Kategorien

  • Keine Kategorien

Wetter